Willkommen Hydraulischer-Abgleich bei Firma Grobelny Oberhavel und Nord Berlin
Hydraulischer Abgleich was ist das, was kostet er, wer kann ihn für mich durchführen? Hydraulischer Abgleich, wir erklären und können ihn durchführen! Willkommen bei Firma Grobelny aus Glienicke Nordbahn.
4. Februar 2023
Willkommen Hydraulischer-Abgleich bei Firma Grobelny Oberhavel und Nord Berlin
Hydraulischer Abgleich was ist das, was kostet er, wer kann ihn für mich durchführen? Hydraulischer Abgleich, wir erklären und können ihn durchführen! Willkommen bei Firma Grobelny aus Glienicke Nordbahn.
4. Februar 2023

Gartenwasserzähler Wechselpauschale 2024 - Bei Firma Grobelny aus Glienicke Nordbahn ab 172,55 € inkl. MwSt.

Erneuerung, Austausch und Wechsel von Gartenwasserzählern

Zur Erfassung der verbrauchten Trinkwassermenge in Gebäuden werden Wasserzähler (manchmal auch „Wasseruhren“ genannt) eingebaut. Diese Messen, nach dem Volumen in m3, die Menge des Verbrauchs für das gesamte Gebäude und das Versorgungsunternehmen kann dadurch die Abrechnung für das verbrauchte Trinkwasser und das wieder zugeführte Abwasser erstellen.

Für die Erfassung der genutzten Trinkwassermenge zur Gartenbewässerung ist der Einbau eines weiteren (Gartenwasser-) Zählers erforderlich und sinnvoll.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin!

Telefon: 033056 80522

Oder nutzen Sie einfach unser Rückrufformular.

 

Rückruf Formular - Gartenwasserzähler/ wechseln/ geeicht


Hinterlassen Sie uns eine kurze Nachricht, wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

    "Ich habe die Datenschutz-Erklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen."

    Musterbild zu Gartenwasser und Gartenwasserzähler von Grobelny "geeichte Gartenwasserzähler"

     

    Was kostet mich der Wechsel von meinem alten Gartenwasserzähler hin zu einem neuen und geeichten Gartenwasserzähler bei Firma Grobelny?

    Sie möchten Ihren abgelaufenen und/ oder defekten (undichten) Gartenwasserzähler von einem zugelassenen SHK Meisterbetrieb erneuern lassen, dann nutzen Sie gerne unsere verschiedenen Wasserzählerwechselpauschalen:

    A.) Gartenwasserzähler - Wechselpauschale* für 1/2“ (DN 15) Zähler = 172,55 €
    B.) Gartenwasserzähler - Wechselpauschale* für 3/4“ (DN 20) Zähler = 178,50 €
    C.) Zapfhahnwasserzähler - Wechselpauschale* für 1/2“ (DN 15) Zähler = 223,72 €

    * Beinhaltet: Wasserzähler inkl. Dichtung(en), Fertigung, An- und Abfahrt, Kleinstmaterial, Entsorgung, Anmeldung beim Wasserversorger & Eichamt Deutschland, alle Preise inkl. aktuell gesetzlich vorgeschriebener Mehrwertsteuer.

    Weitere Informationen zu den Dienstleistungsangeboten von Firma Grobelny finden Sie unter Leistungen. Unsere vollständigen Kontaktdaten finden Sie unter Kontakt.

    Wissenswertes, zu Gartenwasserzählern in Deutschland.

    Wie oft müssen Gartenwasserzähler erneuert werden?
    Gartenwasserzähler dienen der Erfassung sowie der Abrechnung, des verbrauchten Trinkwassers zur Gartenbewässerung, zwischen dem Grundstückseigentümer und dem Versorgungsunternehmen. Alle in Deutschland verbauten Wasserzähler müssen, gemäß dem Mess- und Eichgesetz (MessEG), eine Bauartzulassung besitzen und amtlich geeicht sein. Das Mess- und Eichgesetz schreibt die Erneuerung (bzw. Nacheichung) von (Kaltwasser) Zählern alle 6 Jahre vor.

    Wozu benötige ich einen Gartenwasserzähler?
    Der Gartenwasser zählt nur die Wassermenge welche sie zur Gartenbewässerung genutzt/ verbraucht haben. Diese Wassermenge können sie dann später bei der Abrechnung beim Wasserversorgungsunternehmen angeben und bezahlen somit nur die Trinkwasser- und sparen sich die Abwassergebühren.
     
    Was kann ich sparen durch einen (zugelassenen & geeichten) Gartenwasserzähler?
    Hierzu eine Beispielrechnung* für Gartenwasserzähler:

    Trinkwassergebühren (2023) pro m³ = 2,00 Euro
    Abwassergebühren (2023) pro m³ = 2,50 Euro

    Wasserverbrauch zur Gartenbewässerung, im Zeitraum von 6 Jahren (max. Eichgültigkeitsdauer) = 150 m³ (25 m³ pro Jahr)

    Eingesparte Abwassergebühren: 150 m³ x 2,5 Euro / m³ = 375,00 Euro

    Wie in unserer Beispielrechnung ersichtlich ergibt die Nutzung von einem Gartenwasserzähler eine Ersparnis in Höhe von 375,00 Euro.

    * Die Wassergebühren (2023) pro m³ liegen im Durchschnitt zwischen 4,00 – 5,00 Euro (Trink- inkl. Schmutzwasser, alle genannten Beispielpreise inkl. MwSt.).

    Was sollte ich bei der Verwendung eines Zapfhahnwasserzählers (ortsveränderlicher Wasserzähler) beachten?
    Bei Zapfhahnwasserzähler handelt es sich um eine spezielle Bauart von Zählern. Diese Wasserzähler besitzen eine zusätzliche Schutzkappe/ - Haube für das Zählwerk und werden direkt an das Gartenwasserventil / Gartenwasserhahn montiert. Allerdings dürfen diese Zählertypen nicht in jedem Versorgungsgebiet installiert werden. Bei Unsicherheiten bzgl. einer Verwendung dieser Zählerbauart können Sie sich gerne an uns und/ oder ihr zuständiges Wasserversorgungsunternehmen wenden.

    Welche Voraussetzungen/ Bedingungen müssen für einen erfolgreichen (Gartenwasser-) Zählerwechsel gegeben sein?
    Es sollte ein freier Zugang sowie ausreichend Arbeitsfreiraum am/ um den zu erneuernden Wasserzähler gegeben sein. Ein Absperrventil für die Gartenwasserleitung sollte vorhanden und noch funktionstüchtig sein (Wasserzufuhr 100 Prozentig unterbrechen). Des weiteren müssen die allgemein anerkannten Regeln der Technik für Trinkwasserinstallationen (wie z.B. DIN EN 806 & DIN 1988), allen voran zum Schutz des Trinkwassers (DIN EN 1717 & DIN 1988 - 100), eingehalten sein/ werden. Werden diese Voraussetzungen erfüllt steht einem erfolgreichem Zählerwechsel nichts mehr im Wege.

    Beispiel (Schutz des Trinkwassers) – Gartenwasserleitung mit angeschlossener Beregnungsanlage / Bewässerungsanlage/- System: Das in der Beregnungsanlage (System) enthaltene Wasser entspricht aufgrund der hygienisch ungünstigen Installationsbedingungen (Temperaturen größer 20°C / Verunreinigungen (Sand/ Schmutz/ Vogelkot etc.) / Wasserverweildauer größer 3 Tage) der Fluidkategorie 5 und darf somit nur mit geeigneter Sicherungsarmatur (Sicherheitstrennstation) an die Gartenwasserleitung abgeschlossen werden.

    Was kann ich tun wenn mein Wasserzähler kaputt (z.B. undicht) ist und/ oder nicht mehr zählt?
    Sollte der Gartenwasserzähler einmal undicht sein (z.B. läuft Wasser aus der Messkapsel/ aus dem Zählwerk) und/ oder Ihnen ist aufgefallen das dieser nicht mehr richtig zählt/ misst (z.B. wenn das Zählwerk beschädigt/ fehlerhaft ist), dann beauftragen sie bei einem zugelassenen SHK Fachbetrieb schnellst möglich die Erneuerung des defekten Zählers und stimmen sich gleichzeitig mit dem Wasserversorgungsunternehmen bzgl. des weiteren Vorgehens ab.

    Wer kümmert sich um die An-/ Ummeldung des neuen Gartenwasserzählers?
    Wenn sie ihren Gartenwasserzähler durch uns erneuern lassen brauchen Sie sich um nichts weiter zu kümmern. Wir übernehmen für Sie die An-/ Ummeldung des neuen Gartenwasserzählers beim zuständigen Eichamt sowie beim Wasserversorger.

    Grobelny´s extra Tipp!
    Laden sie sich im Internet bei ihrem Wasserversorgungsunternehmen das benötigte Wasserzählerwechselformular (z.B. „Antrag Abzugsmengen Anmeldung Privatwasserzähler“) herunter, füllen ihre persönlichen Angaben (Grundstück/ Eigentümer/ Kundennummer etc.) aus, unterschreiben das Formular und geben dieses dann unserem Techniker nach dem Zählerwechsel mit. Alles weitere erledigen wir gerne für sie.
     

    Weitere Musterbilder von Gartenwasserzähler "geeichte Gartenwasserzähler, auch frostsicher"

     

    Wissenswertes, welche Arten von Wasserzählern gibt es in unserem Alltag.

    1. Trockenläufer
    Bei dieser Bauform erfolgt die Messung nach dem Flügelradprinzip wobei das Rollenzählwerk vom Wasser (-dicht) getrennt ist, z.B. Gartenwasserzähler, Wohnungswasserzähler, Zapfhahnwasserzähler.

    2. Nassläufer
    Bei dieser Bauform erfolgt die Messung ebenfalls nach dem Flügelradprinzip allerdings ist hier das Rollenzählwerk, inkl. der Zifferblätter, vom Wasser umspült, z.B. Hauswasserzähler.

    3. Ringkolbenzähler
    Bei dieser Bauform erfolgt die Messung durch die Rotation des Ringkolbens wobei auch hier das Zählwerk vom Wasser (-dicht) getrennt ist, z.B. Hauswasserzähler.

    4. Woltmanzähler / Turbinenzähler (für große Wassermengen)
    Bei dieser Bauform erfolgt die Messung nach dem Flügelradprinzip (Flügelrad sitzt hier aber senkrecht zu Rohrachse) wobei das Zählwerk vom Wasser (-dicht) getrennt ist. Zur Verwendung kommen diese Zählerarten häufig bei Wasserversorgern (Verbrauchmessung), im Gewerbe und in der Industrie.

    5. Ultraschallzähler
    Bei dieser Bauform erfolgt die Messung mittels der bidirektionalen Ultraschalltechnik nach dem Laufzeitdifferenzverfahren, z.B. Hauswasserzähler. Ein großer Vorteil dieser Wasserzähler ist das ihr Zählwerk verschleißfrei ist und die Zähler somit 12 Jahre (oder auch länger) betrieben werden können/ dürfen.

    Das Kleingedruckte zur Pauschale "Gartenwasserzählertausch" bei Firma Grobelny Glienicke/ Nordbahn

    * Vorort-Termin, Pauschale = ab 172,55 € - inkl. Fertigung, An- und Abfahrt (von Oranienburg bis Schildow, Glienicke und Schönfließ von Gesundbrunnen in Berlin Reinickendorf bis Berlin Frohnau und von Berlin Pankow bis Hennigsdorf, Hohen Neuendorf, Stolpe und Berlin Hermsdorf), Kleinmaterial, Ersatzteilanfragen, Erstellung Kostenschätzung. Wir sind für Sie in den folgenden PLZ Gebieten für Sie im Einsatz. Berlin 131xx, 134xx, 1350x und in Oberhavel in 16548, 16567, 16540, 16515, 16552, 16562, 16547, 16761. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie nur anfahren können, wenn Sie in den vorgenannten PLZ Gebieten verortet sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis!